80 EUR Schadensersatz wegen Bilderklau im Internet

Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat Urteil vom 30.05.2014 (Az. 32 C 3581/13 (18) einem Rechteinhaber  Schadensersatz in Höhe von 80 Euro zugesprochen. Der Verletzer hatte ein Produktbild im Rahmen einer Ebay Auktion kopiert.

Insbesondere führte das Gericht vorliegend aus, dass bei einem gewerblichen Bilderklau im Internet normalerweise für die Berechnung des Schadens die Honorarempfehlungen der Mittelstandsgemeinschaft-Foto-Marketing maßgeblich sind. Dies gelte jedoch dann nicht, wenn die Rechte an den Bildern nachweislich zu geringeren Beträgen erworben werden könnten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *