Keine Pflicht zur Erstattung von Abmahnkosten wegen Filesharing bei Ehegatten

Wie die Kanzlei Wilde Beuge Solmecke Rechtsanwälte am 25. Februar 2015 veröffentlicht hat, muss die Anschlussinhaberin nach Auffassung des AG Philippsburg (Urt. v. 16.01.2015 – 1 C 270/14) keine Abmahnkosten zahlen, wenn der Ehemann mit einem eigenen PC Zugriff auf den Telekommunikationsanschluss hat.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *